Walli e.V.

Förderverein „Walli“ e. V.
c/o Kinderhaus Wallstadt

Wertheimer Str. 23, 68259 Mannheim

E-Mail: mail@anna-wennemers.de

Ansprechpartner: Frau Anna Wennemers, 1 Vorsitzende, Frau Ulla Vorst, 2 Vorsitzende und Schriftführerin, Frau Lada Ike, Kassenwartin

Download Walli e.V.-Flyer >>

Der italienische Dichter Dante Alighieri (1265-1321) erkannte schon vor langer Zeit:

„Drei Dinge sind uns aus dem Paradies geblieben: Sterne, Blumen und Kinder.“


Wir, Eltern des Kinderhauses Wallstadt, setzen uns dafür ein, dass unsere Kinder nach den Sternen greifen wollen und die Schätze der Erde zu achten wissen.

Der Förderverein „Walli“ e. V. wurde am 11.05.2011 gegründet – laut Satzung mit dem Zweck  – „Förderung der pädagogischen Arbeit am Kinderhaus Wallstadt, Wertheimer Str. 23, 68259 Mannheim“.

Bisherige Anschaffungen des Fördervereins „Walli“ e. V. seit der Gründung sind z. B. eine Handrad-Wasserpumpe für das Außengelände, wetterfeste Holzbausteine Outlast, ein Spielhaus für das Außengelände, eine Bewegungslandschaft für den Multiraum, eine Tischtennisplatte, Schwimmbecken, Wärmespeisewagen sowie neulich großes Spielschach für den Garten. Zu den laufenden jährlich wiederkehrenden Anschaffungen zählen z. B. das Geomini-Heft, Holz für die Werkstatt oder die finanzielle Unterstützung bei Veranstaltungen und Festen.

Der Förderverein Walli e. V. unterstützt die Arbeit des Kinderhauses, indem er Kontakt zum Elternbeirat sowie zu den Eltern pflegt. Der Vorstand kümmert sich u.a. um die Öffentlichkeitsarbeit und hält Kontakte zur örtlichen Presse.

Unterstützen auch Sie die wertvolle pädagogische Arbeit der Erziehererinnen und Erzieher aus dem Kinderhaus Wallstadt, indem Sie eine Mitgliedschaft abschließen oder uns alternativ durch Ihre Spende fördern.

Wir sind auch für Sachspenden offen!

Eine Kontaktaufnahme per E-Mail ist erwünscht.

Ihr Förderverein „Walli“ e. V.

Bürgerinitiative »Kultur‐ und Sportzentrum Wallstadt«

Wir gründen die Bürgerinitiative»Kultur- und Sportzentrum Wallstadt«

Das aktive Wallstadter Vereinsleben soll weiterbestehen!
Das katholische Gemeindezentrum in Wallstadt soll aufgegeben werden. Wir brauchen einen Ort zur Ausübung unserer kulturellen und sportlichen Freizeitaktivitäten!

Unser Stadteil soll mehr sein, als ein »netter Schlafplatz in Seenähe«! Wir wollen dem sozialen Leben in Wallstadt über alle Generationen hinweg auch in Zukunft ein Zuhause geben.

Wir fordern die Stadt Mannheim auf, finanzielle Mittel dafür zur Verfügung zu stellen.

Detailinformationen:

Warum wir die Bürgerinitiative »Kultur‐ und Sportzentrum Wallstadt« gründen

Das Wallstadter Vereinsleben wird von der Stadt Mannheim in der Öffentlichkeit an jeder Stelle und zu jeder Gelegenheit als besonders vorbildlich und gemeinschaftsfördernd gelobt. Die Menschen werden als engagiert und mit einem großen Herz für die Gemeinschaft beschrieben.

Aber in der gesamten Geschichte des Stadtteils hat die Stadt Mannheim für die Errichtung, den Erhalt und die Unterhaltung eines Kultur‐ und Sportzentrums, trotz Bitten und Anträgen, bisher noch keine finanziellen Mittel zur Verfügung gestellt.

Die Lage verschärft sich, das Vereinssterben hat begonnen, weil schlicht und ergreifend kein Ort mehr vorhanden ist, wo Freizeitbetätigung möglich ist. Den Vereinen und damit der Möglichkeit zur gemeinsamen Freizeitgestaltung
und der sozialen Verbundenheit wurde Stück für Stück die Basis entzogen. Nun soll auch einer der letzten Orte, das katholische Gemeindezentrum Wallstadt aufgegeben werden.

  • Diese Situation erfordert einen gemeinsamen Aufschrei der gesamten Wallstadter Bevölkerung!
  • Macht Euch mit uns zunächst für die Erhaltung des alten Gemeindezentrums stark!

Setzt Euch mit uns für den Neubau eines neuen kommunalen Kulturund Sportzentrums in Wallstadt ein!

Für unsere vielen aktiven Mitbürger und unsere ständig wachsende Zahl junger Familien wollen wir ein Haus bauen. Es soll ein Treffpunkt für alle Generationen sein, wo wir uns gemeinsam kulturell und sportlich betätigen, wo wir Wissen austauschen, miteinander diskutieren, wo wir unser Leben mit Freude aktiv gestalten. Wir wollen ein Haus bauen, in dem unsere aktiven Kultur‐ und Sportvereine wieder eine Heimat bekommen, wo kreative Ideen verwirklicht und neue Vereine auch in Zukunft gegründet werden können.

Dieses Haus soll Mittelpunkt des sozialen Lebens unseres Stadtteils werden, wo all unsere traditionsreichen Veranstaltungen stattfinden können und wo wir neue attraktive Kultur‐ und Sportangebote machen werden. Wallstadt soll mehr sein, als ein „netter Schlafplatz in Seenähe!“ Deshalb wollen wir dem sozialen Leben in Wallstadt wieder ein Zuhause geben.

Die Initiatoren der Bürgerinitiative »Kultur‐ und Sportzentrum Wallstadt«
Thomas Müller, Manuela Müller, Anne‐Sophie Waag, Annett Peschke, Jens
Weber, Susanne Brauch, Otmar Lenhardt

Download der Materialien:

Online Petition der Bürgerinitiative »Kultur‐ und Sportzentrum Wallstadt« unterschreiben >>

Mehr Informationen unter bi-wallstadt.de

Facebook: Bürgerinitiative »Kultur- und Sportzentrum MA-Wallstadt«

BDS Mannheim-Wallstadt e.V.

Bund der Selbständigen – BDS Mannheim-Wallstadt e.V.

Der Bund der Selbständigen (BDS) ist ein freiwilliger Zusammenschluss selbständiger Unternehmerinnen und Unternehmer. Als Mitglied im BDS Baden-Württemberg sind wir Teil eines Wirtschaftsverbandes, der mit seinem bundesweit mitgliederstärksten Netzwerk eine starke Lobby für die Selbständigen bildet.

In Wallstadt versteht sich der BDS als Teil eines lokalen Zusammenhangs von Vereinen und Interessensgruppen, die sich in gegenseitiger Unterstützung zum Wohle ihres Stadtteils und seiner Bewohnerinnen und Bewohner engagieren. Der Schwerpunkt unserer Arbeit im BDS liegt dabei auf der Interessensvertretung für die Wallstadter Selbständigen.

Unser Ziel ist es, die Attraktivität von Wallstadt als Wohnort zu stärken. Dies ist am besten zu erreichen durch den Erhalt und die Verbesserung eines vielfältigen Angebotes vor Ort. Handel und Handwerk gewährleisten eine breite Palette von Dienstleistungen und unterstützen damit die Wirtschaftskraft ebenso wie die Wohn- und Lebensqualität von Wallstadt.

Mehr Informationen >>

DIE GOWE

1250 Jahre Wallstadt 17.06.16 Finale VersionDer Karnevalsverein „DIE GOWE“ wurden im Jahr 1958 gegründet und hat seine Geschäftsstelle
im Salon Lenhardt, Buchener Straße 30, 68259 Mannheim-Wallstadt. Der Name des Vereins geht
auf den Namen Jakob zurück. Früher hatten viele Wallstadter den Vornamen Jakobo. Er wurde
daraus abgeleitet, Jakoble – Kowelin – Gowelin – Gowe.
Der Verein besteht aus passiven und aktiven Mitglieder, Elferräte und Garden.

Der geschäftsführende Vorstand besteht aus:
1. Vorsitzender Otmar Lenhardt
2. Vorsitzender zur Zeit nicht besetzt
Kassenwart: Desiree Neumann
Schriftführer: Dieter Mayer
Erweiterter Vorstand:
Elferratssprecher Marcus Bredebusch
Sitzungspräsident Bernhard Kohl
und 2 Beisitzer weiterlesen

Förderverein Wallstadt e.V.

Der Förderverein Wallstadt e.V. begleitet seit 2010 die Planung, Errichtung und nach der Eröffnung 2013 den Betrieb des Jugendtreffs in Wallstadt. Dies geschieht durch vielfältige Aktionen wie z.B. Grillfeste, Billardturniere, Tombolas, Konzerte und vieles mehr.
Ein herausragendes Beispiel unserer Förderung ist das Projekt „Außengestaltung des Jugendtreffs durch ein Kleinspielfeld“.

Wer sich gerne engagieren möchte und Freude an der ehrenamtlichen Arbeit mit Kindern und Jugendlichen hat, kann dies im Förderverein Jugendtreff Wallstadt gerne tun. Wir freuen uns über jede Kontaktaufnahme.

Wer statt Zeit lieber Geld spenden möchte – als Mitglied des Fördervereins oder für ein konkretes Projekt (z.B. “ Außengestaltung des Jugentreffs durch ein Kleinspielfeld“) – wir sind für jede Unterstützung dankbar. Eine Spendenbescheinigung stellen wir gerne aus.

Fragen und Anregungen bitte an foerderverein@jugendtreff-wallstadt.de

Website: www.förderverein-jugendtreff-wallstadt.de

Link zu unserem Infoflyer >>

 

 

Reiterverein Mannheim Vogelstang-Wallstadt e. V.

Kinder- und Jugendarbeit mit dem Pferd

Wir sind ein familiärer Verein mit ca. 150 Mitgliedern, davon etwa 100 Kinder und Jugendliche. Der Schwerpunkt liegt in der Ausbildung und Förderung von Kindern und Jugendlichen im Umgang mit Pferden und untereinander. Seit 2013 sind die abwechslungsreichen Reiterhof-Wochen bei uns sehr beliebt. Seit 2014 bieten wir neben der Theorie und Praxis von Reiten, Voltigieren, Turnierteilnahmen und Prüfungen auch die Heilpädagogische Förderung mit dem Pferd an. Den Heranwachsenden wird der verantwortungsbewusste Umgang mit Mensch und Tier
näher gebracht. Die Vereinsführung lässt sich zusätzlich interessante Aktivitäten zur Förderung der Gemeinschaft einfallen. Diese Art von Freizeitgestaltung für Kinder- und Jugendliche bietet
einen sinnvollen und prägenden Beitrag zum Erwachsenwerden durch Schulung des Körperbewusstseins, Teilnahme an sportlichen Herausforderungen sowie Vermittlung moralischer Werte. Durch günstige Mitgliedsbeiträge wird es auch sozial schwächer gestellten Familien ermöglicht, diesen Sport auszuüben.
Mit über 10 Reitlehrern, Trainern und Betreuern wird an 6 Tagen Reit- und Voltigierunterricht und die Heilpädagogische Förderung angeboten. In 2015 feierte der Verein sein 40-jähriges Bestehen. Das großzügige Vereinsgelände ist für die Anwohner von Vogelstang, Wallstadt, Rott und Feudenheim bei den Seen und Gartenanlagen zentral gelegen und stellt daher ein bedeutendes Naherholungsziel dar. Wir suchen derzeit weitere Voltigiertrainer(innen) und Longenführer(innen).

Website: www.rv-mannheim-vo-wa.com

Lage in Wallstadt >>

 

 

Motorsportclub Solidarität Mannheim-Wallstadt

Der Motorsportclub Solidarität Mannheim-Wallstadt wurde im Frühjahr 1923 Gegründet – verboten 1933 – wieder gegründet 1945 unter der Leitung von Willi Hildenbrand.

Unter der Leitung von Heinrich Müller und Manuela Müller entwickelte sich der MSC zu einem Verein, der mit seinen Aktivitäten einen wertvollen Beitrag zum Wallstadter Gemeinschaftsleben beiträgt.
Am Vatertag laden wir alle – nicht nur die Väter – zu einem gemütlichen Fest zum „Müllers Heiner“ ein.
Am letzten Sonntag im Juni treffen sich Radfahrer, um bei unserer „Tour de MSC“ rund um Wallstadt mit dabei zu sein. Dies ist ein Höhepunkt unseres Vereinsjahres, und findet seit 1980 statt. Damals noch  im Rahmen der Trimmspiele ist es heute nach 36 Jahren eine feste Einirchtung gworden.
Bevor die Radfahrer sonntags an den Start gehen, laden wir alle Biker samstags zu einer organisierten Ausflugsfahrt mit Motorradsegnung und anschließender Fete ein. Auch dieses jetzt schon zum 17. mal.

weiterlesen

LandFrauenverein Mannheim Wallstadt

logo-landfrauenverein-wallstadtKurzbeschreibung

In unserem Ortsverein treffen sich Frauen jeder Lebenssituation, jeden Alters und Berufes, tauschen sich aus und schließen dabei auch Freundschaften. Die mitmenschliche Verbundenheit trägt zur Lebensqualität bei.

Kontakt zu uns

LandFrauenverein Mannheim Wallstadt
Gotenstr. 21
68259 Mannheim

Vertretungsberechtigter Vorstand:
Sonja Leyghdt
Telefon: 0621-704600
E-Mail: Sonja.Leyghdt@googlemail.com

Website: www.landfrauen-wallstadt.de

Detailinformation

Der LandFrauenverein MA-Wallstadt ist ein Verein von zur Zeit 141 Frauen und 29 Männern (Fördermitglieder). Wir gehören zum LandFrauenverband Württemberg-Baden mit ca. 55.000 Mitgliedern.

weiterlesen